Ubo´s Soeldner e.V. - Früh- und Spätmittelalterliches Reenactment 

 

Dienstag, 4. April 2017 - 16:01 Uhr

Es kann losgehen,....

...wenn es nach uns geht!

 

Das Wetter wird wieder besser, die 20° wurden bereits geknackt, das Lagerequipment wurde letztes Wochenende mit Unterstützung vieler helfender Hände sortiert, entrümpelt, aufgeräumt und ausgebessert! Danke für Eure Hilfe, Freunde!

 

Wie und wann geht es los?

 

Hat es schon! Bereits mitte März waren drei Söldner zusammen mit dem Fenrisfyrd in Ribe, Dänemark.
Unsere Freunde von RIPA haben zum "International Fighting Weekend" gerufen.
Insgesamt 200 Kämpfer aus England, USA, Irland, Schweden, Holland, Deutschland und natürlich auch aus Dänemark haben gemeinsam ein Wochenende mit Linienkampf, Häuserkampf, Workshops und natürlich mit Feiern verbracht.
Es wurden neue Freundschaften geschlossen und alte wieder aufgefrischt - ein schönes Gathering von Nordmännern aus aller Welt!

 

Wie geht´s weiter?

 

Im Mai werden wir den Aubinger Maibaumverein wieder einmal unterstützen und dafür sorgen, dass der Maibaum bei St. Markus aufgestellt wird. Das ist ja mittlerweile schon Tradition.
Außerdem findet für unsere Spämi´s das Landsknecht Hurra statt und zeitgleich veranstaltet die Gemeinschaft des Fenrisfyrd auf dem Gelände des Wasmeier Museums am Schliersee das erste mal ein Frühjahrslager mit Handwerk, Kampf und vieles weiteres für interessierte Museumsbesucher rund um das Thema Nordmann.

 

Im Juni gehts dann für die Ubo´s zum zweiten Mal nach Burg Rabenstein, einem sehr schönen Markt im Herzen der fränkischen Schweiz.

 

Der Juli beginnt für uns mit einem Stadtteilfest in Aubing, dem Münchner Stadtteil, dem wir uns nahe fühlen!
Wir stellen mit anderen Vereinen aus Aubing Besuchern vor und zeigen a bisserl Handwerk und natürlich Kampf.

Außerdem gehts zurück nach Ribe, zur Warriorweek. Eine Woche lang im Ribe Viking Center, dem Museumsdorf, lagern, kämpfen, Freunde treffen. Was will man mehr?

 

Der August ist natürlich unser Highlight! Es geht "nach Hause", zum Cave Gladium in Furth im Wald, seit 2003 unser Pflichttermin!

 

Im September findet dann unser voraussichtlich letztes Lager dieses Jahr statt, der Fenrisfyrd ruft seine Kämpfer zusammen!

 

Zwischendurch finden natürlich noch diverse Marktbesuche und Feiern mit anderen Gruppen und Vereinen statt, aber diese hier aufzuzählen würde etwas den Rahmen sprengen.

 

Alles in allem verspricht 2017 also ein entspanntes und schönes Jahr zu werden...

 

Ich wünsche allen eine schöne Lagersaison und mögen die Wettergötter mit uns sein.

 

Vae Victis

 

Duncan


1811 Views

Kommentar veröffentlichen



Kommentar abschicken...