Unser Kampftraining

 

Auf einigen Märkten wird zur Unterhaltung der Zuschauer und zum Spass für die Lagernden ein Schwertkampfturnier oder eine Feldschlacht ausgetragen.

Dazu wurde um 1999 rum ein Regelwerk entwickelt um unter anderem, Verletzungen zu vermeiden. 

Dieses Regelwerk nannte man schlicht Codex Belli - Regeln des Krieges.

Diese Regeln sagen aus welche Waffen eingesetzt werden dürfen und wie diese Waffen beschaffen sein müssen, welchen Mindestrüstungsschutz man benötigt, wie Schläge, Stiche oder Schüsse gesetzt werden dürfen.

Um es kurz zu sagen: Der Codex Belli war ein passendes Regelwerk für alle Wochenendkrieger, die am Montag wieder irgendwo in der Arbeit stehen müssen, oder es sich nicht leisten können oder wollen, sich den maximalen Schutz in Form einer Ritterrüstung zu kaufen.

Wochenendkrieger eben..so unkt es aus manch einer Ecke...

 

Meine persönliche Meinung dazu ist: Draufhauen kann jeder, der ein oder andere kann zugegebener Maßen weniger einstecken, aber man sollte aufpassen, den Codex Belli als Anfänger, bzw. Einsteiger Regelwerk zu belächeln. Denn den Kopf oder ein Gelenkt NICHT zu treffen, ist ab und zu schwerer, als stumpf dem anderen eins über den Helm zu zimmern!

Ein Schwertkampftrainer aus England hat einmal zu mir gesagt, das er so nicht kämpfen könnte...viel zu viele Regeln!

 

Aber egal welches Kampfsystem angewendet wird: Keine dieser Regeln kann den Realismus eines Waffenangriffs geschichtlich korrekt wieder geben...

Denn unsere Waffen sind alle stumpf, nicht spitz und keiner von uns muss nach dem Kampf tot vom Schlachtfeld getragen werden! Wir üben einen Kampfsport aus, kein System ist besser als das andere, keins schlechter...es ist wie beim American Football: Der Ball ist ein Ei, so wie beim Rugby, nur die Regeln sind anders!

Codex Belli

Wir trainieren nach diesem Codex!

Codex Moesgaard

Unser Kampfverband 'Fenrisfyrd' bedient sich dieser Regeln.

 

 

Unser Training findet immer Sonntags statt.

 

Die Anfangszeiten liegen immer zwischen 11:00 und 14:00 Uhr.

 

Bei uns gibt es Technik- 1vs.1- Linien- und Bogenschießtraining, je nachdem wieviele Leute sich melden.

Unser "Special" ist der Soeldnerkreis, in dem es richtig zur Sache geht. Hier wird um Ehr und Rang, nach verschiedenen Schwierigkeitsgraden gekämpft.

 

 

Das Trainingsgelände befindet sich an der Bodenseestr. 320 in 81249 Aubing-München.

Tip: Direkt gegenüber vom BK

 

Da wir quasi "Open Air" trainieren, sind wir natürlich sehr wetterabhängig. 

Sollte wetterbedingt das Training abgesagt werden, dann wird dies mindestens eine Stunde vor Beginn auf Facebook und in unserem Forum bekannt gegeben....deshalb schaut bitte immer nach ob sich nichts geändert hat BEVOR ihr losfahrt. 

 

1map.com

 

 

 

Impressum & Datenschutz

Interesse?

 

Dann schreibe uns doch einfach hier eine Nachricht, oder stelle deine Anfrage im Forum dar. Schön wäre, wenn du gleich ein bisschen von dir erzählst z.B. wer du bist und was du so machst! Wir sehen uns!

Aber Vorsicht! Störenfriede werden geblutadlert.

 

 

 

 

© 2019 Ubo's Soeldner e.V.
All Rights Reserved.
Designed by Ubo

Schreibe uns

* Pflichtfelder
Nachricht Senden